Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Erfahrungsaustausch zwischen Software-Anwendern

: Cloos


Ende November lud die Carl Cloos Schweißtechnik GmbH ihre Kunden zum 3. RoboPlan-Symposium ein. Rund 20 Besucher tauschten sich über alle Neuigkeiten rund um den Einsatz der Software RoboPlan in der Schweißtechnik aus.

/xtredimg/2014/Blechtechnik/Ausgabe142/6339/web/Pressebild_RoboPlan-Symposium.jpg
Beim RoboPlan-Symposium informieren sich die Anwender alljährlich über wichtige Neuheiten rund um die Software.

Beim RoboPlan-Symposium informieren sich die Anwender alljährlich über wichtige...

Bei Live-Demonstrationen konnten die Software-Anwender die neuen Funktionen anhand von Praxisbeispielen testen. Zudem hatten sie in diesem Jahr die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an das RoboPlan Entwicklerteam des Cloos-Partners IBM zu richten. Zum Abschluss des Symposiums erhielten alle Teilnehmer die aktuellste Version der RoboPlan-Software.

Die RoboPlan-Software von Cloos ermöglicht die Offline-Programmierung von automatisierten Roboter-Schweißanlagen. Während in der Anlage die Produktion läuft, kann gleichzeitig in RoboPlan ein neues Programm erstellt werden. Hier werden an 3D-Modellen Schweiß-, Such und Verfahrwege festgelegt, zu denen dann die Schweißparameter und weitere für den Ablauf des Programms erforderliche Funktionen definiert werden. Das so entwickelte Programm wird in die Steuerung des Roboters übertragen und am Arbeitsplatz selbst lediglich optimiert. Diese Vorgehensweise erfordert weniger Zeit als die Teach-in Programmierung eines Programms in der Anlage.




Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

QR code

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe217/15061/web/Posch_12_2012.jpgErfolgsfaktor: Digitale Vernetzung
Die Digitalisierung schreitet auch in der Schweißfertigung unaufhaltsam voran. Immer mehr Unternehmen aus der Branche bieten bereits konkrete Lösungen zum Thema Smart Factory. Wie es Fronius gelingt, diesen technologischen Wandel gemeinsam mit seinen Kunden verantwortungsvoll und erfolgreich umzusetzen, verrät uns Dr. Gerhard Posch, Member of Technology Publication Board – R&D. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren