Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Fokus Automotive

: Cloos


Ende September organisierte Cloos bereits zum 11. Mal eine Fachtagung zum Thema Schweißen. Diesmal stand das Thema „Moderne Schweißprozesse und intelligente Automation in der Automobilindustrie“ im Fokus. Rund 120 Fachleute nutzten die Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

/xtredimg/2015/Blechtechnik/Ausgabe138/8537/web/Schweisfachtagung_2015-09-23.jpg
Cloos begrüßte rund 120 Fachleute in Haiger.

Cloos begrüßte rund 120 Fachleute in Haiger.

Zu Beginn der Fachtagung stellte Markus Grob, Vorsitzender der Cloos-Geschäftsführung, das Unternehmen und die historischen Meilensteine vor. Christian Paul, Leiter der Anwendungs- und verfahrenstechnischen Entwicklung bei Cloos, präsentierte den Besuchern unterschiedliche Schweißlösungen für die Automobil- und Zulieferindustrie. Aus der Praxis berichtete Jiří Barcuch von Mubea. Am tschechischen Standort Zebrák setzt der bekannte Automobilzulieferer Cloos-Schweißtechnik bei der Produktion von Fahrwerkskomponenten ein. Im Anschluss zeigte Michael Nagel von Laserline den Teilnehmern die Vorteile beim Einsatz von Hochleistungsdiodenlasern in der Schweißfertigung auf. Die begleitende Ausstellung befreundeter Unternehmen und praktischen Vorführungen im CLOOS-Anwendungszentrum rundeten die Fachtagung ab. Sie zeigten unterschiedliche Lösungen zur Optimierung von Wirtschaftlichkeit, Produktivität und Qualität in der Schweißtechnik der Zukunft.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Veranstaltungen, Hausmessen

QR code

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe217/15061/web/Posch_12_2012.jpgErfolgsfaktor: Digitale Vernetzung
Die Digitalisierung schreitet auch in der Schweißfertigung unaufhaltsam voran. Immer mehr Unternehmen aus der Branche bieten bereits konkrete Lösungen zum Thema Smart Factory. Wie es Fronius gelingt, diesen technologischen Wandel gemeinsam mit seinen Kunden verantwortungsvoll und erfolgreich umzusetzen, verrät uns Dr. Gerhard Posch, Member of Technology Publication Board – R&D. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren