Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Smarte Schweißtechnik live erleben

: LORCH


Auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN zeigt Lorch, wie Produktivität, Effizienz und Qualität in der Schweißfertigung durch den Einsatz intelligenter Technik deutlich gesteigert werden können. Das Unternehmen präsentiert umfassend smarte Schweißlösungen und macht diese live erlebbar.

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe206/13744/web/Abb1_S-XT_Serie.jpg
Die S-XT-Serie: Innovative Dynamikregelung, klares Bedienkonzept.

Die S-XT-Serie: Innovative Dynamikregelung, klares Bedienkonzept.

Ein Highlight bildet die S-XT-Serie mit patentierter Regelungstechnik. Die MIG-MAG-Puls-Schweißgeräte überschweißen laut Lorch ungleiche Spaltmaße und Heftstellen spielend. Zudem erleichtern Features wie die variable Lichtbogenlängenregelung und die innovative Dynamikregelung die Durchführung verschiedenster Schweißaufgaben.

Smart Welding

Wie der Einsatz smarter Schweißprozesse komplexe Aufgaben löst, demonstriert Lorch mit SpeedUp – dem Schweißprozess, der bei Steignähten für eine leichte Handhabung der Schweißnaht sorgt. Denn die anspruchsvolle Dreiecksbewegung beim Tannenbaumschweißen wird durch eine einfache Aufwärtsbewegung ersetzt. Das Ergebnis bedeutet eine einfach auszuführende Naht, ein wesentlich schnelleres und dabei spritzerarmes Schweißen sowie ein laut Hersteller perfektes A-Maß und eine sichere Wurzelerfassung.

Mit dem neuen TRAC RL Performance aus dem Bereich automatisierter Schweißtechnik bringt Lorch ein weiteres Highlight auf die Messe. Der neue Schweißtraktor ergänzt die Familie der Lorch TRACs um eine zusätzliche Variante, die jetzt eine automatisierte Nahtverfolgung problemlos möglich macht.

Just-in-time-Dokumentation

Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen smarte Lösungen für das Roboterschweißen sowie für den Bereich
der Schweißdatendokumentation. Mit Q-Data oder Q-Sys 2020 stellt Lorch bereits heute umfassende Systeme für ihre Kunden bereit, die eine Just-in-time-Dokumentation sowie die Auswertung oder Echtzeit-Überwachung der Schweißdaten ermöglichen. Einen praxisnahen Eindruck von Smart Welding und der Performance der Lorch-Lösungen können sich die Messebesucher direkt vor Ort machen.

Halle 10, Stand A42

Die S-XT-Serie: Innovative Dynamikregelung, klares Bedienkonzept.
Schweißaufgaben intelligent und präzise lösen – Schweißtraktoren sind sehr effizient im Einsatz.
Smarter Einsatz von Schweißprozessen – mit SpeedUp (re) lassen sich Steignähte wesentlich schneller und gleichmäßiger schweißen als mit der herkömmlichen „Tannenbaumtechnik“ (li).



Zum Firmenprofil >>



QR code

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe217/15061/web/Posch_12_2012.jpgErfolgsfaktor: Digitale Vernetzung
Die Digitalisierung schreitet auch in der Schweißfertigung unaufhaltsam voran. Immer mehr Unternehmen aus der Branche bieten bereits konkrete Lösungen zum Thema Smart Factory. Wie es Fronius gelingt, diesen technologischen Wandel gemeinsam mit seinen Kunden verantwortungsvoll und erfolgreich umzusetzen, verrät uns Dr. Gerhard Posch, Member of Technology Publication Board – R&D. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren